Erst die gute Nachricht:

meine Arminen haben das letzte Spiel der Saison gewonnen arminiasmiley.gif

und nun die schlechte:

hatte grad nen Telefongespräch mit dem Arbeitskollegen der Elektrikerfreundin. Mit ihm und einem anderen Bekannten hätte ich Pfingsten für eine Woche mit nach Kroatien fahren können. In Gedanken war ich schon am Kofferpacken und freute mir nen Kullerkeks. Jetzt hat der andere Bekannte jemandem anderen zugesagt. Ich bin tottraurig

Dieser Urlaub wäre preiswert und sicherlich nett geworden, in der jetztigen Situation und Stimmung genau der rechten Zeitpunkt, Wärme tanken und auf andere Gedanken kommen. Vor allem hätte er mir sehr beim Abnabeln helfen können. Schade......