habe ich mich nun. Hier hatte ich mal den Sachverhalt geschildert. Nach langem Überlegen und Rücksprache mit meinem Anwalt habe ich nun doch Berufung eingelegt.
Es kann ja wohl nicht sein, dass der Lügner mit seinen Machenschaften durchkommt !!!

Mal sehen, ob es noch Gerechtigkeit gibt.